Stacks Image 34
Die Geschichte des Hauses beginnt im Jahre 1842, als das Urgebäude als Forsthaus errichtet wurde.
Ungefähr 30 Jahre war hier die staatliche Forst untergebracht. Meine UrUrUrgroßmutter war die Tochter des damaligen Försters Hormeyer.

Im Jahre 1874 heiratete sie Wilhelm Straßburg. Nachdem die Forstverwaltung nach Binnen verlegt wurde, ging das Haus in den Besitz der Familie Straßburg über und ist es bis heute geblieben.
Stacks Image 36
Circa um 1870 kamen die ersten Wanderer und fragten nach kleinen Speisen und Getränken.
Als die Zahl der Ausflügler, die die schöne Umgebung des Oyler Waldes genießen wollten stets anstieg, kam man im Hause Straßburg auf die Idee ein Lokal zu errichten. So entstand die erste Gastronomie am Oyler Berg.

Im Laufe der Jahrzehnte wurde immer wieder Um- und Angebaut. Dabei wurde stets darauf geachtet, das der historische Charme des Gebäudes erhalten blieb.
Stacks Image 38
Stacks Image 40